Leistungen

Was sind eigentlich PSA? Darunter werden Vorrichtungen und Mittel verstanden, die dazu bestimmt sind, Gefahren für Sicherheit und Gesundheit einer Person abzuwehren bzw. zu mindern. Sie werden am Körper oder an Körperteilen getragen oder gehalten. Zu PSA gehören zum Beispiel: Schutzhelme, Schutzbrillen, Schutzschilde, Gehörschutzmittel, Atemschutzgeräte, Sicherheitsschuhe, Schutzhandschuhe, Schutzkleidung, Auffanggurte, Rettungswesten, ...
Weiterlesen
Die Erstellung von Betriebsanweisungen ist eine allgemeine Pflicht des Unternehmers. Sie ist enthalten in: § 4 Arbeitsschutzgesetz § 9 Abs.1 Arbeitsschutzgesetz § 12 Abs.1 Arbeitsschutzgesetz § 9 Betriebssicherheitsverordnung § 2 Abs.1 Unfallverhütungsvorschrift „Grundsätze der Prävention“ (BGV A1) § 14 Gefahrstoffverordnung Zu dem Thema Betriebsanweisung gibt es unter anderem von der ...
Weiterlesen
Sie möchten gesunde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ein sicheres Arbeitsumfeld und eine höhere Leistungsqualität? Mit BGW qu.int.as als erfolgreiches Komplettpaket für Qualität und Arbeitsschutz können Sie arbeitsbedingte Krankheiten vermeiden und die Gesundheit Ihres Teams fördern. Sie leisten auch einen wesentlichen Beitrag dazu, die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu verbessern. Basis für die ...
Weiterlesen
(1) Der Arbeitgeber hat durch eine Beurteilung der für die Beschäftigten mit ihrer Arbeit verbundenen Gefährdung zu ermitteln, welche Maßnahmen des Arbeitsschutzes erforderlich sind. (2) Der Arbeitgeber hat die Beurteilung je nach Art der Tätigkeiten vorzunehmen. Bei gleichartigen Arbeitsbedingungen ist die Beurteilung eines Arbeitsplatzes oder einer Tätigkeit ausreichend. (3) Eine ...
Weiterlesen
Unterweisungen §12 (ArbSchG) (1) Der Arbeitgeber hat die Beschäftigten über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit während ihrer Arbeitszeit ausreichend und angemessen zu unterweisen. Die Unterweisung umfaßt Anweisungen und Erläuterungen, die eigens auf den Arbeitsplatz oder den Aufgabenbereich der Beschäftigten ausgerichtet sind. Die Unterweisung muß bei der Einstellung, bei Veränderungen im ...
Weiterlesen
Sicherheitstechnische Betreuung §5 Bestellung von Fachkräften zur Arbeitssicherheit (AsiG) (1) Der Arbeitgeber hat Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Sicherheitsingenieure, -techniker, -meister) schriftlich zu bestellen und ihnen die in § 6 genannten Aufgaben zu übertragen, soweit dies erforderlich ist im Hinblick auf die Betriebsart und die damit für die Arbeitnehmer verbundenen Unfall- und ...
Weiterlesen
Im November 2013 wurde vom zuständigen Normenausschuss Feuerwehrwesen der Entwurf der neuen DIN 14096 beschlossen. In der DIN 14096 (Brandschutzordnung) werden - bezogen auf ein Gebäude - die notwendigen Maßnahmen zur Brandverhütung, aber auch für den Brandfall geregelt. Mit dem Beschluss des Normentwurfs wird es zukünftig diverse Veränderungen geben, die ...
Weiterlesen
Gefährdungsbeurteilungen und Gefährdungsanalysen Gefährdungsbeurteilung §5 Beurteilung der Arbeitsbedingungen (ArbSchG) (1) Der Arbeitgeber hat durch eine Beurteilung der für die Beschäftigten mit ihrer Arbeit verbundenen Gefährdung zu ermitteln, welche Maßnahmen des Arbeitsschutzes erforderlich sind. (2) Der Arbeitgeber hat die Beurteilung je nach Art der Tätigkeiten vorzunehmen. Bei gleichartigen Arbeitsbedingungen ist die ...
Weiterlesen